Malta beabsichtigt Kryptowährungen für Online Casinos zu erlauben

Malta beabsichtigt Kryptowährungen für Online Casinos zu erlauben

Malta treibt seine Pläne kräftig voran, digitale Währungen, wie Bitcoin und Etherum, legal für Online Casinos vor Ort bereitzustellen. Die Malta Gaming Authority (MAG), die sowohl landbasierte, als auch Online Casinos im Lande reguliert und regelmäßig prüft, hat bereits die Ausarbeitung einer detaillierten technischen Studie in Auftrag gegeben, um letzte Zweifel bezüglich der Verwendung von Kryptowährungen im Glücksspiel auszuräumen, Risiken und Möglichkeiten zu analysieren, sowie den Nutzen, den die Einführung des virtuellen Bezahlsystems im Spielsektor mit sich bringen würde, abzuwägen.

Laut MAG-Vorsitzenden, Joseph Cuschieri, besteht der Glaube, dass Blockchain-Technologien und digitale Währungen zu den aufkommenden Innovationen gehören.

„Die Art und Weise, wie die Regierung die Kryptowährungen umsetzt, wird zu gegebener Zeit und nach der Durchführung der Risikobewertung, bekanntgegeben. Sobald die Ergebnisse der Studie ausgewertet wurden, wird die MGA Stellung zur Verabschiedung von Kryptowährungen beziehen.“

Entscheidende Innovationen dürfen nicht ausgelassen werden

Die maltesische Regierung glaubt an das Potenzial von Blockchain Technologien und Kryptowährungen und möchte auf diese Weise die Entwicklung im Land aggressiver vorantreiben. Ziel ist es, die führende Stellung einzunehmen, wenn es um die Verwendung von Blockchain und digitalen Währungen geht.

Bereits im April 2017 äußerte sich Ministerpräsident Joseph Muscat in einem Statement dazu. Malta möchte laut Muscat als erste Nation Maßnahmen ergreifen und nicht darauf warten, um später lediglich andere zu kopieren. Silvio Schembri, parlamentarischer Sekräter für Wirtschaft sagte:

„Wir haben genug über Chancen von Blockchain gehört. Jetzt ist es an der Zeit, Worte in die Tat umzusetzen, um neue Chancen für Bürger und die Wirtschaft zu schaffen. Es ist meine Priorität, diese Vision in die Realität umzusetzen.“

Allerdings gilt es erst einmal den regulatorischen Rahmen zu schaffen. So gehören Maßnahmen zum Verbraucherschutz sowie Vorkehrungen im Kampf gegen Geldwäsche derweilen zu den heiß diskutierten Themen.

ÜBER DEN AUTOR

Meine Spielerleidenschaft hat mit Online-Poker angefangen, hat sich aber schnell auf andere Casinospiele ausgeweitet. Bei Poker steht für mich der Wettbewerb mit den anderen Spielern im Vordergrund, bei den Automaten vor allem Spaß und Zeitvertreib.

Hinterlasse eine Antwort

X