Es ist kein Geheimnis, dass sich die Bitcoin Casino Zahlungsmethode sehr schnell zu einer der beliebtesten Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen in zahlreichen Online Casinos entwickelt hat. Der Grund dafür liegt vor allem darin, dass Bitcoin zuverlässig ist und zu den sichersten digitalen Transfer-Lösungen überhaupt zählt. Da immer mehr Menschen Bitcoin als ihre bevorzugte Transfermethode wählen, um […]

Einzigartige und sichere Bitcoin Casino Zahlungsmethode

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Bitcoin Casino Zahlungsmethode sehr schnell zu einer der beliebtesten Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen in zahlreichen Online Casinos entwickelt hat. Der Grund dafür liegt vor allem darin, dass Bitcoin zuverlässig ist und zu den sichersten digitalen Transfer-Lösungen überhaupt zählt. Da immer mehr Menschen Bitcoin als ihre bevorzugte Transfermethode wählen, um monetäre Transaktionen vorzunehmen, ist auch die Zahl der online und vor allem mobilen Casinos dementsprechend gestiegen, die diese digitale Geldeinheit in ihr Transfer-Portfolio eingepflegt haben und ihren Spielern zur Verfügung stellen.

Hat man sich erst einmal für diese Zahlungsmethode entschieden, wird man schnell feststellen, dass mehrere Bitcoin Casino Typen bestehen. Einerseits gibt es Casinos, die nur Bitcoin akzeptieren, und andererseits stehen Kunden Online Casinos zur Verfügung, die zusätzlich zu dieser Zahlungs-Möglichkeit auch noch die üblichen, traditionellen Zahlungsmittel ihren Spielern bereitstellen, wie zum Beispiel Kredit- und Debitkarten, eWallets, Banküberweisungen, Prepaid-Karten, etc.

Interessieren Sie sich für diese Zahlungsmethode, würden jedoch im Vorfeld etwas mehr darüber in Erfahrung bringen? Dann lesen Sie unsere umfangreiche und reell verfasste Bitcoin Casino Zahlung Bewertung und finden Sie heraus, ob diese Zahlungsoption die richtige Wahl für Sie ist.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin (BTC) ist mehr als nur eine Bezahlmöglichkeit. Es ist auch eine Währung, in der gleichen Weise wie Dollar (USD / CAD / AUD, etc.), Euro (EUR), Pfund (GBP), etc. auch eine Währung darstellen. Der Hauptunterschied zwischen BTC und anderen Währungsformen ist allerdings, der, dass es nur in einem digitalen Format existiert. Es verfügt über keine physische Form, wie andere Währungen, die zudem auch als Scheine oder Münzen im Umlauf sind.

Genauer gesagt, ist Bitcoin eine dezentralisierte Kryptowährung. Was bedeutet, dass es nicht nur in der realen Welt praktisch nicht existiert, wie zum Beispiel physisches Bargeld (wie bereits erläutert), sondern zudem auch über keine Zentralbank verfügt. Es funktioniert nur auf dem Peer-to-Peer-Marktplatz und kann lediglich zwischen Benutzern mittels Bitcoin-Adressen übertragen werden. Diese Adressen bestehen aus einer Reihe an Zahlen und Buchstaben, die zwischen 27 und 34 Zeichen lang sein können.

Schätzungsweise mehr als 10.000 Menschen und Unternehmen, einschließlich der Online Casinos, verwenden diese Zahlungsmethode weltweit. Täglich werden BTC im Wert von mehreren Tausend Dollar gehandelt, ohne ein Kreditinstitut oder einen anderen daran beteiligten Dritten.

Wie richte ich mir einen Bitcoin-Account ein und benutze diesen?

Haben Sie sich für die digitale Währung entschieden, müssen Sie sie erst einmal beziehen. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt erläuterte Methode, wie man ein aktiver Bitcoin Casino Nutzer wird.

  1. Wallet einrichten – Bevor Sie die Währung erhalten können, müssen Sie sich eine „Brieftasche“ (Cyberwallet, E-Wallet oder auch Digital Wallet genannt) einrichten, wo Sie die digitale Kryptowährung speichern und „aufbewahren“ können. Suchen Sie eine Webseite wie bitcoin.org auf, um einen Wallet zu wählen, der Ihnen am besten zusagt. Sie werden eine Reihe an verschiedenen, kostenlosen Bitcoin Wallets-Arten entdecken, aus denen Sie wählen können, einschließlich mobile, Desktop, Hardware und Web Wallets. Einige Beispiele hierfür wären: Bitcoin Core, Simple Bitcoin, GreenBits, mSIGNA, ArcBit, Trezor oder unter anderem auch BitGO.Denken Sie daran, Sie müssen zwar nur wenige Minuten Ihrer Zeit investieren, um das passende Wallet auszusuchen, dennoch sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um zu prüfen, ob damit auch Ihr Bedarf vollends abgedeckt ist, und gehen Sie sicher, dass Sie Ihr Wallet richtig geschützt und auch einen Backup der Wallet-Daten gemacht haben. Sie werden feststellen, dass Bitcoin.org besonders hilfreich ist und auch sehr viele nützliche Informationen breithält, um Ihnen die Wahl zu erleichtern und die richtige Entscheidung zu treffen.bitcoin wallet sites
  1. Holen Sie sich die digitale Kryptowährung – Sie können diese Währung beziehen, indem Sie sie als Zahlung für Waren und Dienstleistungen akzeptieren, oder indem Sie sie von einem Freund oder auf einer der zahlreichen Webseiten kaufen, oder die Coins direkt (mit einer anderen Währung) an einer Börse erwerben. Manche Anbieter ermöglichen den Kauf auch per Kreditkarte. Bis dato hat sich der Online-Tausch, wie zum Beispiel über Coinbase, Bitsquare, Bitwage und so weiter, als der populärste Weg erwiesen, um an die Kryptowährung zu gelangen. Es gibt auch internationale Börsen, die länderspezifisch sind.Denken Sie daran, dass die Börsen nicht immer gleich sind. Sicherheit, Schutz und Privatsphäre variieren von Anbieter zu Anbieter. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Tauschbörse Sie wählen möchten, dann sollten Sie buybitcoinworldwide.com besuchen. Hier finden Sie nützliche Bewertungen zahlreicher Nutzer sowie andere wertvolle Informationen, die Ihnen weiterhelfen können, sich für die beste Tauschbörse zu entscheiden.
  1. Mit Bitcoins zahlen – Sobald Sie sich Ihre Brieftasche eingerichtet und BTC erhalten haben, ist der nächste Schritt, diese auch zu verwenden. Abgesehen von Online Casinos, die Bitcoin akzeptieren, stehen Ihnen Hunderte Online Shops sowie Einzelhändler zur Verfügung, die ebenfalls Bitcoins annehmen. Darüber hinaus, beginnen auch viele örtliche Restaurants und Cafés damit, die Währung zu akzeptieren.Es gibt jedoch noch ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie die digitale Währung für Ihre Transaktionen einsetzen.
  • Der Kaufpreis schwankt, was bedeutet, dass der Preis aufgrund der relativ jungen Wirtschaftlichkeit des BTC in sehr kurzer Zeit steigen oder fallen kann. Investieren beziehungsweise bewahren Sie daher kein Geld in Form von Bitcoins auf, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.
  • Transaktionen, die mit Bitcoin getätigt wurden, können nicht mehr rückgängig gemacht werden. Also, stellen Sie sicher, dass Sie nur mit Personen und Unternehmen Geschäfte machen, denen Sie auch vertrauen.
  • Bitcoin gewährt keine volle Anonymität. Dennoch werden Angaben zu Ihrer persönlichen Identität und zu Ihren Finanzen vertraulich behandelt.
  • Bitcoin ist keine offizielle Währung, dennoch müssen Steuergelder gezahlt und Vorschriften beachtet werden, denn Bitcoin ist nicht steuerfrei.
  • Bitcoin ist eine experimentelle neue Währung und keiner kann voraussagen, wie sie sich weiterentwickeln wird. Zudem können Sie, da die Akzeptanz dieser Währung stetig wächst, mit dem Auftreten einiger Schwierigkeiten rechnen, wie Erhöhung der Gebühren, verlangsamte Bestätigung, etc.

Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin vornehmen

Casinos, die solch hochmoderne Zahlungen ihren Spielern anbieten, verwenden Zahlungsprozessoren, die es ihnen ermöglichen auf diese Weise Geld zu transferieren. Zu den beliebtesten Anbietern gehören unter anderem BitPay, SpectroCoin und Cubits. Insbesondere Cubits zählt zu den beliebtesten Anbietern bei den Online Casino-Betreibern, da das komplette Ein- und Auszahlungsverfahren reibungslos abläuft und bei den Benutzern für einwandfreie Erfahrungen sorgt.

Wie zahlt man mit Bitcoin im Casino ein? – wenn Sie sich im Casino registriert haben, erhalten Sie Ihre Bitcoin-Adresse. Diese Adresse benötigen Sie, um BTC-Transaktionen mit dem Casino vornehmen zu können. Die Einzahlung auf Ihr Casinokonto erfolgt unverzüglich, aber Sie werden etwas warten müssen, bis Sie eine Blockchain-Bestätigung erhalten haben, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Dies dauert in der Regel weniger als eine Stunde.

Um etwas genauer darauf einzugehen - wenn Sie eine Transaktion durchführen, führt Ihre Bitcoin-Software eine mathematische Operation durch und kombiniert den öffentlichen Schlüssel im Casino und Ihren persönlichen privaten Schlüssel mit der Zahl der Bitcoins, die Sie zu transferieren beabsichtigen. Das Ergebnis dieser Operation, beziehungsweise jede Transaktion von Geldeinheiten, wird mit einer digitalen Signatur versehen und ins Bitcoin-Netzwerk gesendet, so dass die externen Software-Clienten diese überprüfen können. Sie können, sobald das Geld auf Ihr Nutzerkonto eingegangen ist, jederzeit im Casino spielen.

Wie fordert man eine Bitcoin Auszahlung im Casino an? – Möchten Sie die digitalen Coins für eine Auszahlung nutzen, stehen Ihnen in der Regel zwei Optionen zur Auswahl. Sie können entweder die Coins an Ihren Tauschservice senden, wo Sie Ihre digitalen Münzen verkaufen und eine Banküberweisung anfordern, oder eine andere Abhebungsmethode wählen, können. Andererseits steht Ihnen die Möglichkeit offen, insofern Sie Ihr digitales Geld behalten möchten, die “erspielten” Bitcoins in Ihrem Bitcoin Wallet aufzubewahren. Vergessen Sie dabei allerdings nicht, dass der BTC-Wert stark variieren kann. Wie auch Einzahlungen, erfolgen Auszahlungen instantan.

Transaktionsgebühren – Da keine Bank oder eine Clearing-Zentrale am Bitcoin-Transfer beteiligt ist, werden für Bitcoin Casino Zahlungsoptionen – sowohl für Einzahlungen, als auch für Auszahlungen – keine Gebühren berechnet. Das heißt, wenn es eine Gebühr geben sollte, fällt diese dementsprechend sehr niedrig aus. Doch, wie niedrig? In der Regel können die Bearbeitungsgebühren 0.0001BTC betragen. Das ist so wenig, dass man diese so gut wie gar nicht bemerkt, egal ob es sich dabei um eine kleine oder größere Ein- oder Auszahlungssumme handelt.

Ist Bitcoin sicher und zuverlässig?

Ja! Nutzer der Kryptowährung haben stets den Überblick und die volle Kontrolle über ihre Transaktionen. Händler, Casinos und Dritte haben nicht die geringste Chance, unbemerkt eine Zahlung vorzunehmen oder unerlaubt Gebühren zu berechnen, was bei vielen anderen Zahlungsoptionen der Fall ist. Darüber hinaus können Bitcoin-Zahlungen ohne Eingabe empfindlicher Daten und persönlicher Informationen im Zusammenhang mit der Transaktion getätigt werden. Dies bietet eine hervorragende Sicherheit, gerade bezüglich des Identitätsdiebstahls. Außerdem können BTC-Nutzer durch Daten Backup und Verschlüsselungstechnologien zusätzlich ihr Geld sichern und schützen und so für eine noch höhere Sicherheit sorgen, so dass es Hackern unmöglich erscheint ihre Brieftasche zu knacken.

Das heißt, denken Sie daran, sichern der Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Brieftasche zum Schutz gegen unbefugte Verwendung, gehört zu Ihren Aufgaben und ist ihre Verantwortung.

Bitcoin Nutzer genießen Top-Vorteile

Warum wählen so viele Spieler diese neue Zahlungsmethode, gegenüber den vertrauten üblichen Zahlungsmethoden? Der Grund dafür liegt in den zahlreichen Vorteilen, die Bitcoin mit sich bringt, wie zum Beispiel:

  • Flexibilität und damit Freiheit – Sie können überall auf der Welt, zu jeder Zeit Bitcoin empfangen und versenden. Dabei müssen Sie keinen Gedanken an Bankfeiertage, Urlaub, Bürokratie, Grenzen, usw. verschwenden. Sie haben stets die Kontrolle über Ihr Geld. Niemand kann Ihr Konto einfrieren oder Ihnen Ihre Coins wegnehmen.
  • Höhere Sicherheit – wie bereits im Vorfeld erwähnt, ist diese Zahlungsmethode äußerst sicher und gehört zu den zuverlässigsten Casino Zahlungsmethoden, die Sie bei einem seriösen Online Casino verwenden können.
  • Sofort-Transaktionen – egal, wo Sie sich gerade auf der Welt befinden, oder wohin Sie Ihr digitales Geld transferieren möchten, der Transfer erfolgt instantan.
  • Null oder sehr niedrige Transaktionsgebühren – die meisten Casinos berechnen keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin, und sollten Gebühren dennoch anfallen, dann sind sie so minimal, dass Sie sie wahrscheinlich nicht einmal bemerken werden.
  • Mehr Anonymität beim Glücksspiel – Bitcoin Casinos werden Sie lediglich nach Ihrer E-Mail-Adresse fragen, darüber hinaus werden keine weiteren persönlichen Angaben benötigt, und es bestehen zahlreiche Maßnahmen, die mit dieser einzigartigen Zahlungsoption eingeführt wurden, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNG

BEWERTUNGEN

Lesen Sie mehr

86%

Beliebtheit
75%
Sicherheit
90%
Einfachheit
90%
Verfügbarkeit
90%

ÜBER DEN AUTOR

Ich bin nicht nur ausgebildete Journalistin, sondern vor allem begeisterte Online-Spielerin. Ich stehe vor allem auf Old-School-Slots, an denen ich Stunden verbringen kann. Für Vegasmaster zu schreiben bedeutet also, zwei meiner Leidenschaften zu verbinden. Wenn ich nicht schreibe oder an meinen Lieblingsautomaten zocke, spiele ich gerne Online-Poker und lege mich da mit den Großen an, um Erfahrungen zu sammeln.

X