Casino-Kreuzfahrten – der ideale Urlaub

Kreuzfahrtschiffe sind in der Unterhaltungs- und Freizeitbranche sehr beliebt. Passagiere gehen an Bord dieser riesigen Schiffe und erwarten einen wunderschönen Urlaub auf hoher See. Das Unterhaltungsprogramm dieser schwimmenden Hotels wurde entwickelt, um die Zufriedenheit, Entspannung und Beschäftigung der Passagiere sicherzustellen. Neben einem umfangreichen Angebot an Bord, erwarten die Passagiere aber auch interessante Landausflüge.

In der Vergangenheit boten Kreuzfahrtschiffe Casinos nur als zusätzliches Unterhaltungsangebot an. Aus diesem Grund wiesen die Spieltische relativ niedrige Wettlimits auf, was angemessen war, da sich der durchschnittliche Spieler einfach entspannen wollte und das Glücksspiel nicht zu ernst nahm.

Casino Cruise

Heutzutage sind Casinos eine beliebte Attraktion auf den meisten Kreuzfahrtschiffen

Dieses Prinzip gehört inzwischen allerdings der Vergangenheit an. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Glücksspiel-Aktivitäten und ihrer ständig steigenden Popularität auf der ganzen Welt, konzentrieren sich die Casinos von Kreuzfahrtschiffen inzwischen darauf, das Glücksspiel-Erlebnis der Passagiere zu optimieren und zu maximieren. Obwohl sich Kreuzfahrtschiffe immer noch auf den durchschnittlichen Gast konzentrieren, der sich im Casino nur einige Stunden lang entspannen möchten, werden inzwischen auch fortgeschrittene Spieler berücksichtigt. Casinos auf Passagierschiffen sind nämlich eine wichtige Einkommensquelle für Kreuzfahrtschiffe geworden.

Einige der Vorteile, die Casinospieler an Bord von Kreuzfahrtschiffen erwarten, sind Prämien, wie Mahlzeiten in speziellen Restaurants, kostenlose Wellness-Behandlungen, Upgrades für größere Zimmer und vieles mehr. Die gesammelten Players Club Punkte können für verschiedene Prämien eingelöst werden und sogar verwendet werden, um am Ende der Reise die Rechnung zu bezahlen.

Fünf der größten Kreuzfahrtunternehmen der Welt sind Carnival Cruise Lines, Royal Caribbean International, Star Cruises, MSC Kreuzfahrten und Louis Cruises.

Carnival Cruise Lines

Carnival, ein britisch-amerikanisches Kreuzfahrtunternehmen, ist derzeit die Nummer eins der Kreuzfahrtanbieter der Welt.

Der Carnival Players Club ist der Casino-Club des Unternehmens und wurde gegründet, um den Spaß der Spieler zu maximieren. Jeder Passagier über 18 Jahren kann dem Club beitreten. Um Mitglied zu werden, müssen Sie einfach 1.000 Punkte oder mehr sammeln, während Sie im Casino spielen.

Der Club ist ein Komplettangebot, was bedeutet, dass er Angebote für Spieler aller Niveaus enthält. Für Anfänger bietet der Club Glücksspiel-Lektionen an, während Profis Kreditrahmen und höhere Wettlimits in Anspruch nehmen können. Alle Mitglieder qualifizieren sich für Spielerprämien und einzigartige Angebote.

Die Gewinne der Spieler werden auf ihren Spielerkarten vermerkt, wobei diese Karten einfach in die gewählte Maschine eingeführt werden. Am letzten Tag der Kreuzfahrt können die Spieler ihre Punkte gegen verschiedene Prämien eintauschen.

 

Carnival Cruise

Carnival Cruise Line ist ein britisch-amerikanisches Kreuzfahrtunternehmen

Royal Caribbean International

Royal Caribbean, ein norwegisch-amerikanisches Kreuzfahrtunternehmen, ist derzeit der zweitgrößte Anbieter von Kreuzfahrten der Welt. Das Unternehmen ist in Liberia registriert, sein Firmensitz befindet sich in Miami, Florida. Royal Caribbean ankert in hunderten verschiedenen Häfen und läuft die schönsten Orte der Welt an. Deshalb haben Passagiere die Möglichkeit, die wilde Schönheit Alaskas und Kanadas, den einzigartigen Charme Europas sowie beliebte Urlaubsdestinationen, wie Mexiko, Hawaii, die Karibik, den Panamakanal, Bermuda und die Bahamas, zu erleben.

Die Kreuzfahrtschiffe der Voyager-Klasse von Royal Caribbean sind die fünf größten Passagier-Kreuzfahrtschiffe der Welt. Auf jedem Schiff befindet sich ein eigenes Casino Royal, welche zu den größten auf hoher See gehören und 16 Spieltische und 300 Slot-Maschinen bieten. Die restliche Flotte von Royal Caribbean bietet mindestens 8 Spieltische und 150 Slot-Maschinen an.

Alle Casinos Royal sorgen dafür, dass Sie sich auf hoher See wie in Las Vegas fühlen können. Sie bieten Spiele für alle Könnerstufen, inklusive Glücksspiel-Lektionen für Anfänger und Turniere mit hohen Einsätzen für erfahrene Casinobesucher, an. In jedem Casino finden Sie verschiedene Tischspiele und eine große Auswahl von Spielautomaten. Bei fast allen Kreuzfahrten werden außerdem Blackjack- und Slot-Turniere veranstaltet.

Der Club Royale ist der Casino-Club des Kreuzfahrtsunternehmens und wurde von Royal Caribbean International gegründet. Basierend auf den Spieleinsätzen während des Aufenthalts an Bord können Kunden vom Manager des jeweiligen Kreuzfahrtsschiffes eingeladen werden, Mitglied dieses Clubs zu werden.

Royal Caribbean International ist außerdem eine exklusive Partnerschaft mit MGM Resorts International eingegangen, welche M Life Mitgliedern das Beste bietet, was Kreuzfahrten und Casinos auf hoher See zu bieten haben. Mitglieder erhalten kostenlose Kreuzfahrten und können während des Spiels im Casino Royal M Life Tier Credits verdienen. MGM Resorts vergibt Kreuzfahrten als Preise von Slot-Turnieren und bietet auch andere interessante Kreuzfahrtsaktionen an.

Liberty of the Seas und Freedom of the Seas, die neuesten Schiffe von Royal Caribbean, wurden beide mit einem Casino Royal im Stile von Las Vegas ausgestattet und gehören zu den größten schwimmenden Casinos.

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über das internationalen Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean International zu erfahren.

 

Star Cruises

Star Cruises ist ein Mitglied von Genting Hong Kong und derzeit das drittgrößte Kreuzfahrtunternehmen der Welt. Star Cruises kontrolliert vor allem den asiatisch-pazifischen Markt. Die Kreuzfahrtschiffe sind zwar vorrangig im asiatischen Markt beliebt, das Unternehmen zielt aber auch auf nordamerikanische, europäische und australische Kunden ab, die gerne nach Asien reisen möchten.

MSC Cruises

MSC ist ein italienisch-schweizerisches Kreuzfahrtunternehmen mit Sitz in Genua. Ursprünglich hieß das Unternehmen Lauro Lines (nach Achille Lauro, der das Unternehmen in den 1960ern gründete). Im Jahr 1995 wurde das Unternehmen in MSC Cruises umbenannt. MSC Cruises ist das weltweit führende Kreuzfahrtunternehmen für die Märkte Mittelmeer, Südafrika und Brasilien und gibt an, das drittgrößte Kreuzfahrtunternehmen der Welt zu sein.

Playtech, ein bekannter Entwickler von Glücksspielsoftware, und MSC Cruises sind vor langer Zeit eine Partnerschaft eingegangen. Das Resultat dieser Partnerschaft ist das von MSC angebotene Neon Casino Management System, welches auf sehr vielen Schiffen des Unternehmens zu finden ist. Im Firmensitz von MSC befindet sich ein zentrales Datenlager, in welchem das Management das System über alle Schiffe hinweg überwachen kann.

Das Neon System arbeitet mit dem Verwaltungssystem Fidelio Cruise zusammen, welches es Gästen ermöglicht, ihren Zimmerschlüssel zu verwenden, um Transaktionen auf ihr Konto zu buchen. Dafür können die Spieler eine mehrsprachige App, die an jeder Slot-Maschine zu finden ist, oder ein iPad, das an jedem Spieltisch oder an der Kasse aufliegt, verwenden.

Dank des Neon Systems kann MSC Cruises eine Auswahl von Bonus-Plattformen anbieten, was es dem Unternehmen ermöglicht, die Unterhaltung zu maximieren und Gäste zu motivieren, an diesen Aktivitäten teilzunehmen. Das System stellt sicher, dass MSC kostenlose Aktionen und Bonusspiele, virtuelle Gewinnspiele, zielgerichtete Jackpots und Hot Seat Bonusse anbieten kann.

MSC cruises

MSC Cruises, der wunderschöne Tafelberg in Kapstadt, Südafrika

Louis Cruises

Louis ist ein Kreuzfahrtunternehmen mit Sitz in Zypern, das in Zypern, Frankreich, Italien, Indien und Griechenland tätig ist und exotische Destinationen in der ganzen Welt ansteuert. Louis ist der fünftgrößte Kreuzfahrtanbieter der Welt.

Sehen Sie sich dieses Video an, um herauszufinden, was Sie an Bord eines Passagier-Kreuzfahrtschiffes von Louis Cruises erwartet.

Norwegian Cruise Line

Dieses Kreuzfahrtunternehmen gehört nicht zu den 5 größten Anbietern der Welt, ist aber dennoch ein sehr großes Unternehmen. Der Firmensitz von Norwegian Cruise Line befindet sich Amerika.

Casinos At Sea ist der Casino-Kreuzfahrtclub von Norwegian Cruise Line. Der Club stellt sicher, dass Spieler an Slot-Maschinen und Spieltischen Punkte sammeln könne. Am Ende der Kreuzfahrt haben sie die Möglichkeit, diese Punkte gegen Bargeldprämien einzulösen oder die Punkte zu sammeln und zu übertragen.

Das renommierte Casino at Sea von Norwegian Cruise Line bietet über die gesamte Flotte hinweg 2.000 Slot-Maschinen und fast 200 Spieltische an. Das Casino Player Magazine und das Porthole Magazin zeichneten Norwegian Cruise Line in zwölf aufeinanderfolgenden Jahren als „Bestes Casino einer Kreuzfahrtgesellschaft“ aus.

Die Casinos At Sea, welche das großzügigste Glücksspiel-Treueprogramm aller Kreuzfahrtschiffe anbieten, zeichnen sowohl Slot-Spiele als auch Partien an Spieltischen auf. Der Status eines Spielers verbessert sich basierend auf dem Einsatz - nicht auf der Anzahl der Gewinne oder Verluste. Das Programm sieht vier Statusniveaus vor: 1. You’re Lucky – setzt keine Mindestpunktzahl voraus 2. You’re Hot 3.Your’re Golden 4. You’re VIP. Sie müssen für im Laufe eines Jahres eine bestimmte Anzahl von Punkten verdienen, um den jeweiligen Status zu erreichen, welcher 12 Monate lang gültig ist und Spieler zusätzliche Vorteile und Belohnungen beschert.

Norwegian Cruise Line veranstaltet im Laufe des Jahres mehrere Blackjack-, Slot- und Pokerturniere, die hunderte Glücksspielfans anlocken. Für diese Turniere finden während des Jahres Qualifikationsrunden statt - das Finale wird gegen Ende des Jahres gespielt.

Casinos at Sea

Kreuzfahrtschiffe bietet an Bord verschiedene Glücksspielturniere an

norwegian-cruises

Norwegian Cruise Line ist ein Unternehmen mit Sitz in Amerika

 

 

Celebrity Cruises

Celebrity Cruises bietet seinen eigenen Kreuzfahrt-Casinoclub, den Blue Chip Club, an. An Bord der Celebrity Cruises Schiffe haben Gäste die Möglichkeit, die mobile Casino-App Celebrity Fortunes herunterzuladen. Diese kostenlose App stellt sicher, dass Gäste über ihre Apple oder Android Smartphones bzw. Tablets an jedem beliebigen Ort des Schiffes Casinospiele spielen können

An Bord spielen

Für echte High Roller bieten jetzt mehrere Kreuzfahrtgesellschaften Glücksspiel-Kreuzfahrten an, zu denen erfahrene Spieler direkt vom Unternehmen eingeladen werden. Sie genießen eine kostenlose Kreuzfahrt und nehmen dafür an Bord an verschiedenen Turnieren teil. Poker-Kreuzfahrten erfreuen sich derzeit besonders großer Beliebtheit.

Norwegian Cruise Lines und Royal Caribbean International sind die beiden Kreuzfahrtunternehmen, die sich am stärksten um High Roller bemühen, indem ihnen attraktive Anreize geboten werden. Glückspielfans wird so die Möglichkeit geboten, ihnen Urlaub mit ihrer Spielleidenschaft zu verbinden.

Casinos auf Kreuzfahrtschiffen nehmen sich traditionelle, landbasierte Casinos zum Vorbild, was die Regeln und das Training der Geber betrifft. Kreuzfahrtgesellschaften kopieren auch die Prinzipien von Landcasinos, indem stets die aktuellsten und beliebtesten Slots und Tischspiele anbieten.

Es sollte beachtet werden, dass nicht jedes Kreuzfahrtschiff Glücksspiele im Programm hat. Die Disney Cruise Line bietet, da es sich um ein Familienkreuzfahrtschiff handelt, keine Casinos an.

Cruise Liner

Das Schiff wird in der Nacht beleuchtet, während es auf offener See unterwegs ist.

Außerhalb des Casinos spielen

Das Glücksspiel ist während der Kreuzfahrt nicht auf das Casino beschränkt. Auf den Schiffen werden auch häufig Bingo-Spiele veranstaltet, bei welchem um Preisgeld, hohe Jackpots oder kostenlose Kreuzfahrten gespielt wird. Viele Kreuzfahrtschiffe bietet auch Rubbellose mit attraktiven Preisen an.

Glücksspiel-Gesetze für Kreuzfahrtschiffe

Egal ob Sie sich in der Karibik oder im Mittelmeer befinden, das Glücksspiel auf Kreuzfahrtschiffen ist legal. Die Flagge, die das Schiff repräsentiert, bestimmt, die Gesetze welchen Landes das Schiff einhalten muss. Gesetze, die für Aktivitäten am Wasser gelten, werden Seerecht genannt.

Während ein Schiff im Hafen liegt, muss es die Gesetze jenes Landes einhalten, in dessen Gewässern es sich befindet. Sobald ein Kreuzfahrtschiff 24 Meilen von den Gewässern eines Landes entfernt ist, hat es internationale Gewässer erreicht und kann Spiele anbieten. Die Glücksspielgesetze im Hafen variieren je nach Land.

Casinos auf Flussschiffen befolgen relativ einfache Regeln, da sie sich immer in Gewässern desselben Staates befinden. Sie müssen daher einfach die Gesetze des jeweiligen Landes einhalten, welche jenen Gesetzen entsprechen, die auch für Landcasinos gelten.

me.

Poker-Kreuzfahrten

Poker-Kreuzfahrten werden bei Spielern und Urlaubern immer beliebter. Poker-Kreuzfahrten ermöglichen es Spielern, zahlreiche glamouröse Destinationen auf der ganzen Welt zu besuchen, während sie einige der größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe genießen. Während sich das Schiff auf hoher See befindet, können zu jedem beliebigen Zeitpunkt Pokerrunden gespielt werden. Texas Hold’em ist das beliebteste Spiel auf Kreuzfahrtschiffen und wird mit verschiedenen Einsatzniveaus angeboten. Im Rahmen jeder Poker-Kreuzfahrt findet mindestens 1 Multi-Tisch Pokerturnier statt.

Poker Afloat

Poker-Kreuzfahrten stehen bei Urlaubern immer höher im Kurs

Poker cruise

Poker-Turniere finden nicht mehr nur an Land statt

 

ÜBER DEN AUTOR

Ich bin ein weiterer Autor im Team der Vegasmaster Experten. Bevor ich mich dem Team der Vegas Masters anschloss arbeitete ich als Freelancer und habe für verschiedene Firmen, unter anderem auch für die Casino Branche, geschrieben. Ich freue mich, daß ich jetzt meine Kreativität und mein Wissen auch bei vegasmaster.com einbringen kann.

1 Kommentare

  1. max_power

    Eine Glücksspielkreuzfahrt könnte ich mit eigentlich ganz gut vorstellen. Dazu müsste sich eigentlich auch die Frau überreden lassen…

Hinterlasse eine Antwort

X