Baccara Strategie

Die Baccara Grundstrategie besteht darin ist, seine Chancen auf jede Wette zu kennen.

Baccara basiert darauf, das meiste aus dem vorhandenen Geld zu machen, statt auf einen Schlag viel zu gewinnen.

Im Gegensatz zu Poker, wird bei Baccara nicht geblufft oder Karten gar versteckt.  

Es gibt im Grunde keine Baccarat Strategie. Hier möchten wir Ihnen aber ein paar kleine Tipps geben, welche ihre Gewinnchancen verbessern können.

VegasMaster empfiehlt nicht auf Unentschieden zu wetten

Ich gestehe ein, dass die Chancen dieser Wette mit 7-1 und manchmal mit 8-1 sehr verlockend sind. Aber vergessen Sie nicht, dass der Hausvorteil bei dieser Wette mit 14% sehr hoch ist.

Behalten Sie die Provision im Auge

Einsätze auf die Spieler zahlen 1:1 oder 2:1 je nach Casino. Einsätze auf die Bank 1:1 oder 1:2 plus 5% Provision auf das Haus. Somit behält die Bank jedes Mal wenn Sie gewinnen 5% Ihrer Gewinnsumme.

Hausvorteil

Die Baccara Strategie ist sehr einfach: Das Casino hat gegenüber der Bank einen Hausvorteil von 1,06% und gegenüber dem Spieler von 1,15%, womit natürlich Ihre Gewinnchancen beim Setzen auf die Bank höher sind. Daher kommt auch die oben genannte Provision von 5%.

X