Roulette Regeln

Roulette ist einfach zu lernen und nicht kompliziert.

Hier lernen Sie die wichtigsten Roulette Regeln.

Werden Sie mit ein bisschen Übung zum Roulette Experten.

Roulette ist wohl das bekannteste Casinospiel und wahrscheinlich jeder der schon einmal eine Spielbank oder ein Online Casino besucht hat, hat schon mal am Roulettetisch sein Glück versucht. Da es unzählig viele Wettmöglichkeiten gibt, finden Sie an den Tischen bestimmt Neulinge sowie richtige Könner des Roulettespieles welche ausgeklügelte Gewinnkombinationen ausprobieren.

Roulette ist ein Wettspiel. Darum besteht der Tisch auch aus zwei Komponenten, dem Roulette Rad (Kessel) und dem Roulette Tisch. Sicher kennen Sie den Satz „Faites vos jeux!“  - Machen Sie ihre Einsätze. Sobald Sie dieser Aufforderung gefolgt sind, wird das Roulette Rad in Schwung gesetzt und der Dealer verkündet „Rien ne va plus.“ – Nichts geht mehr.

Ich denke wir alle waren schon mal am Roulette Tisch und wir alle haben schon mal auf Rot oder Schwarz gesetzt. Damit Sie aber mal andere spannende Wettkombinationen anwenden können, möchte ich Ihnen hier einen kleinen Einblick in die Roulette Regeln geben.

Beliebte Wetten

Die Roulette Spielregeln sind nicht sehr kompliziert. Beim Roulette gibt es 36 Zahlenfelder, welche die Zahlen 1-36 im Kessel repräsentieren. Die Null (und soweit vorhanden die Doppel Null) finden Sie auch am Tisch. Wer auf eine bestimmte Zahl setzt (Plein Wette), erhält das 35 fache seines Einsatzes zurück. Sehr beliebt sind auch die Wetten auf Rot oder Schwarz oder Gerade oder Ungerade oder 1-18 oder 19-36. Falls Sie hier richtig getippt haben verdoppeln Sie Ihren Einsatz.

Cheval

Im Rahmen dieser Wette setzen Sie auf zwei auf dem Spieltisch neben- oder untereinander liegende Zahlen indem Sie Ihre Chips auf der Trennlinie dieser beiden Zahlen platzieren. Diese Wette wird auch als Split-Bet bezeichnet.

Transversale Pleine

Transversale Pleine ist die französische Bezeichnung für 3 Zahlen in einer Reihenfolge. Diese Wette wird auch Straße oder im Englischen Street genannt. Ihren Einsatz tätigen Sie, indem Sie Ihre Spielchips am linken Rand der entsprechenden Reihe platzieren. Sie können auch auf die drei Zahlen 0, 1 und 2 oder 0, 2 und 3 wetten.

Carre

Diese Wette kennen wir auch unter der Bezeichnung Corner oder Square Bet und sie steht für eine Wette auf vier Zahlen. Setzen Sie einfach ins Zentrum dieser vier Zahlen und schon ist Ihre Wette platziert.

Wetten auf die ersten Vier

Wenn Sie auf das linke obere Eck im Zahlenfeld mit der Nummer 1 klicken, können Sie auf die ersten vier Zahlen auf dem Roulette-Tisch 0, 1, 2 und 3 setzen.

Transversale Simple

Diese Wette ist eine Wette auf zwei untereinander liegende  Straßen. Also eine Wette auf insgesamt sechs Zahlen.

Column Bet

Dies ist das Wetten auf eine Spalte bzw. Kolonne und geht ganz einfach indem Sie Ihre Wetteinsätze unterhalb der jeweiligen Zahlenspalte in das Spielfeld “2 zu 1” platzieren.

Auszahlung:
Spielchip auf Wettereignis Auszahlung
1 Zahl Plein 35:1
2 Zahlen Cheval 17:1
3 Zahlen Transversale Pleine 11:1
4 Zahlen Carré 8:1
4 Zahlen Die ersten Vier 8:1
6 Zahlen Transversale Simple 5:1
12 Zahlen Dutzend- oder Kolonneneinsatz 2:1
18 Zahlen Einsätze Rot/Schwarz, gerade/ungerade, niedrig/hoch 1:1
X