Virtual Reality Casino Spiele: Zukunft oder Gimmick?

Virtual Reality Casinos - eine aufregender Trend

Virtual Reality (VR) Casino Spiele sind längst keine Zukunftsmusik mehr. Es ist wenig überraschend, dass die iGaming Industrie bereits auf den Zug aufgesprungen ist und dabei ist neuartige Virtual Reality Casino Spiele entwickelt. Tatsächlich sind die ersten VR Casino Spiele bereits spielbar. Slotsmillion.com hat das erste VR Casino eröffnet und andere VR iGaming Projekte sind ebenfalls dabei verwirklicht zu werden.

Warum VR?

Es gibt bereits über eintausend Online Casinos und beinahe täglich werden es mehr. Bei soviel Konkurrenz ist es schwer, sich von der Masse abzuheben und selbst großzügige Willkommensbonus Angebote reichen alleine nicht mehr aus. Als Internet Casino muss man sein Angebot auf möglichst vielen verschiedenen Plattformen anbieten können und dabei auch die neuesten Technologien berücksichtigen, um existierende und - noch viel wichtiger - neue Kundenschichten anzusprechen.

Online Casinos sind daher immer auf der Suche nach neuen Wegen, um das Spielerlebnis der Konsumenten zu verbessern. In den letzen zwei Jahrzehnten haben sich die Casinos stetig weiterentwickelt und die neuesten Technologien adaptiert, um den Spielern ein möglichst realistisches Erlebnis anbieten zu können. Von Spielen mit hochauflösenden 3D Grafiken , über Live Casino Spiele mit echten Croupiers, bis zu Mobile Casinos speziell für Smartphones und Tablets, die iGaming Industrie hat hart daran gearbeitet, dass die Spielumgebung nicht nur sicherer und leichter bedienbar wird, sondern sich spielend mit einem herkömmlichen Casinoerlebnis messen kann.

VR Casinos sind daher nur ein weiterer logischer Schritt. Gerade um eine jüngere Generation anzusprechen, muss man technologisch immer auf der Höhe der Zeit sein und alle Möglichkeiten für ein möglichst interaktives und umfassendes Gesamterlebnis ausschöpfen. Virtual Reality Casinos ermöglichen genau das.

Was bedeutet Virtual Reality?

Kurz gesagt, Virtual Reality ist eine Computertechnologie, die darauf abzielt reale oder erfundene Umgebungen wirklichkeitsnahe in einem virtuellen Raum abzubilden. Es simuliert die physische Präsenz des Nutzers in einer virtuellen Umgebung und erlaubt es so den Nutzer mit dieser virtuellen Realität zu interagieren. Üblicherweise benutzt man VR Headsets und/oder anderes Equipment, um den Nutzer sowohl mit Bildern und Geräuschen, als auch durch Berührungen und Gerüchen mit der virtuellen Realität in Verbindung treten zu lassen.

VR hat viele Anwendungsbereiche, wird zurzeit jedoch vor allem für Unterhaltungszwecke, zum Beispiel für Computerspiele oder 3D Filme, genützt. Es gibt aber auch bereits existierende Anwendung von VR als Trainingsgerät, da so komplexe und potentiell gefährliche Tätigkeiten in einer sicheren virtuellen Umgebung geübt werden können. Aus diesem Grund ist zum Beispiel das Militär an dieser Technologie sehr interessiert, etwa um das Pilotentraining zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu sparen.

virtual reality casinos

Hier sei kurz angemerkt, dass Virtual Reality und Augmented Reality (AR, deutsch: Erweiterte Realität), nicht das Selbe sind, obwohl sie häufig zusammen eingesetzt werden. VR bietet eine komplette digitale Wiedergabe einer wirklichen oder erfundenen Umgebung, während AG virtuelle 3D Elemente als Overlay für die wirkliche Welt bietet. Augmented Reality Technologie erlaubt es zum Beispiel mit Hilfe eines Smartphone Apps zusätzliche Informationen über die gerade fotografierte Umgebung abzurufen und direkt über das Foto zu legen.

VR Headsets & das Oculus Rift

Üblicherweise nutzt man für ein VR Erlebnis zusätzliche tragbare Geräte, wie ein eigenes VR Headset oder einen vollständigen VR Helm. Zu den bekannten VR Geräten zählen Oculus Rift, Razer OSVR, HTC Vive, Sony PlayStation VR und Samsung Gear VR. Diese speziellen schall- und lichtisolierten Geräte sind mit mehreren LCD Bildschirmen und einem eigenen Sound-System ausgestattet. So sollen Geräusche und Licht aus der Umgebung unterbunden werden, sodass sich der Benutzer vollständig auf die virtuelle Erfahrung konzentrieren kann.

Diese Technologie hat sich rasant weiterentwickelt, seit der erste VR Helm von Sega vor über 20 Jahren angeboten wurde. Das derzeit populärste VR Headset dürfte das Oculus Rift sein. Hergestellt von Oculus VR ist das Gerät vor allem in der Videospielgemeinschaft sehr beliebt.

VR Geräte, wie das Oculus Rift können die Art wie wir spielen grundlegend verändern.

 Das Oculus Rift wurde mit einem weiten Blickfeld entwickelt. Für jedes Auge steht ein Display mit 1080x1200 Pixel Auflösung und einer 90 Hz Wiedergaberate zur Verfügung. In den Helm sind Lautsprecher integriert, welche einen 3D Audioeffekt erlauben. Ein stationärer USB IR Sensor überwacht die Bewegungen des Helms und ermöglicht es den Benutzer das Gerät im Sitzen, im Stehen oder während des Gehens zu benutzen.

Das Oculus Rift lässt sich aber nicht nur für gewöhnliche Videospiele einsetzen, sondern auch für eines der zurzeit besten VR Casino Erlebnisse im Online Casino von SlotsMillion.com.

Virtual Reality Spiele & Glücksspiele

VR Casinos dürften das nächste große Ding für die Onlineglücksspielindustrie werden. Zukünftig kann auch der durchschnittliche Spieler die Spielautomaten, Tischspiele und Poker online in einer realistischen virtuellen Umgebung genießen. Das würde das Onlineglücksspielerlebnis, welches zuletzt durch mobile Anwendungen für Smartphones und Tablets einen Schub erfahren hat, auf die nächste Stufe befördern.

Immerhin, Oculus Rift Casinospiele und Virtual Reality Casinos sind längst über die Konzeptphase hinausgekommen. SlotsMillion.com hat bereits das erste Virtual Reality Casino eröffnet, und andere bekannte Softwareentwickler, wie Microgaming und NetEnt, arbeiten ebenfalls bereits fleißig mit dieser neuen Technik.


 

SlotsMillion VR Casino

slots millionObwohl es nicht das erste Unternehmen ist, dass sein Glück mit VR Technologie versucht hat, ist SlotsMillions das erste, welches ein Virtual Reality Casino tatsächlich eröffnet hat. Das Online Casino, bekannt für seine unglaubliche Auswahl an Online Slots, entwickelte ein VR Erlebnis, welches es dem Spieler erlaubt in einer interaktiven Casinoumgebung abzutauchen, welches realistisch aussieht und sich auch realistisch anfühlt.

Die Spieler können sich das Casino mit einem Oculus Rift Headset ansehen oder einfach auf dem PC, ohne das ein VR Headset zwingend notwendig ist. Die Casinolobby wird als edle Spielothek dargestellt, mit Spielautomaten, Music, Loungecouches und Barhocker.

Das Casino "befindet" sich im achtzigsten Stock eines Wolkenkratzers, welcher eine futuristische Stadtlandschaft überblickt. Die Spieler können sich gegen das Lobbyfenster lehnen und während des Blicks nach unten die gleiche Höhenerfahrung erleben, als würden sie sich tatsächlich im obersten Stock eines Hochhauses befinden. Im Casino kann man mehr als 40 der beliebtesten SlotsMillions 3D Slots ausprobieren. Mit einem VR Headset kann der Spieler mit der Umgebung mit Hilfe eines Eingabegeräts mit seinen eigenen Händen interagieren.

Ein interessanter Punkt über die Entwicklung der SlotsMillion Virtual Reality Glücksspielumgebung ist, dass während der vielen Monate an Entwicklungszeit das Casino eng mit der Malteser Glücksspielbehörde zusammengearbeitet hat, um sicher zu stellen, dass auch in dieser neuen Umgebung die Regulierungen beachtet werden.

So wollte SlotsMillion zuerst das Guthaben der Spieler im Mehrspieler-Turnier-Feature für alle sichtbar machen, aber die Behörde beharrte darauf, dass die Gewinne, Verluste und das Guthaben der einzelnen Spieler zu jeder Zeit Privatsache bleiben müssen. Andererseits hat die Behörde verlangt, dass die Uhren an den Wänden des virtuellen Casinos deutlich sichtbar sein müssen, damit die Spieler nicht das Zeitgefühl verlieren.

Das ist etwas überraschend, ist es doch eine gängige Praxis in normalen Casinos, genau dieses Zeitgefühl der Spieler zu manipulieren, etwa in dem bewusst auf Uhren verzichtet wird, oder es keine Fenster nach draußen gibt, um die Spieler länger an den Automaten zu halten.


 

Microgaming VR Games

Microgaming-logoAls Pionier der iGaming Industrie und eines der innovativsten Unternehmen, sollte es nicht überraschend sein, dass Microgaming ebenfalls in der Welt der VR mitmischt. Der beliebte Softwarehersteller war der Erste, der vor über 20 Jahren die erste authentische Casinosoftware entwickelte, der Erste der 2004 eine Mobile Casino Software präsentierte und der Erste, der eine eigene Casinosoftware für eine Smartwatch vorstellte. Microgaming hat bereits VR Apps und Augmented Reality Wett-Apps für das Google Glass entwickelt und ist gerade an der Arbeit an einem prämierten VR Roulette Erlebnis.

Das VR Spiel wurde zusammen mit dem Oculus Rift D Kit 2 und dem Leap Motion 3D Controller entwickelt. Noch befindet es sich in der Prototyp-Phase, doch schon bald können die Spieler an einem virtuellen Roulettetisch spielen, während ein Roboter als Croupier auftritt.

Während das VR Headset den Spieler in die virtuelle Welt eintauchen lässt, überwacht der Controller die Position der Hände des Spielers, um die Bewegungen in der 3D-Welt zu übertragen. Als Ergebnis fühlt es sich wirklich so an, als ob man als Spieler am Tisch sitzt, während man mit einer Handbewegung seine Wette auf den Roulettetisch platzieren kann.

Microgamings VR Roulette Prototyp wurde vor kurzem im CRYO Lab auf der ICE Totally Gaming 2016 vorgeführt.


 

NetEnt VR

Net-Entertainment1Als ein weiterer Pionier und Innovator mit über 20 Jahren Erfahrung, hat Schwedens NetEnt ebenfalls bereits das Publikum mit seiner neuesten Technik in Aufregung versetzt. NetEnt hat dabei nicht nur an einer Virtual Reality Technology gearbeitet, sondern auch ein einzigartiges 3D-Soundsystem entwickelt.

Das Unternehmen ist der Meinung, dass ein wichtiger Aspekt des Gesamterlebnisses der Klang ist. Mit einer Implementierung der 3D Sound Technologie in die zukünftigen VR Spielautomaten und Casinospiele hofft NetEnt seinen Kunden ein noch besseres Spielerlebnis bieten zu können.

Auf der ICE 2016 gab NetEnt seinen Besuchern die Chance an einer einzigartigen VR Demonstration teilzunehmen. Die Besucher konnten in "Jack's 3D World" eintreten, einem VR Spielautomaten, welcher auf dem beliebten Online Slot "Jack and the Beanstalk" basiert.

NetEnt hat seither auch ein Video von Jack's World auf seinem offiziellen YouTube Kanal gepostet. So kann jeder im Besitz eines Google Cardboards das VR Erlebnis selbst erleben und bereits einen Vorgeschmack auf die zukünftigen Spielautomaten erhalten.

Nebenbei, wenn du noch nicht von Google Cardboard gehört hast - oft auch schlicht Cardboard genannt -, dabei handelt es sich um eine VR und AR Plattform, welche von Google entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um einen Kopfträger für das Smartphone, welche tatsächlich aus Karton gefaltet wird. Die Plattform wurde speziell als ein kostengünstiges System entwickelt, um das Interesse an den Entwicklungen im Bereich VR und AR weiter zu schüren.


 

Lucky VR Spiele Entwicklung

Lucky VR-logoLucky VR ist ein Softwareentwickler, welcher VR Spiele und Glücksspiele pioniert haben. Im Gegensatz zu den anderen Online Casino Softwareherstellern entwickelt Lucky VR tiefgehende VR Erlebnisse speziell für Online Casinos. Das Unternehmen nimmt sich traditionellen Casinospiele, wie Spielautomaten, Blackjack oder Poker an und transformiert diese in spannende VR Applikationen für das Oculus Rift und das Samsung Gear Headset.

Im letzten Jahr hat Lucky VRs Team von Videospielindustrie-Veteranen, Filmeffektspezialisten und Fantasy Sports-Unternehmern ausführliche Tests mit verschiedenen VR Entwicklungsansätze vorgenommen, um herauszufinden, was am besten für das neue Medium funktioniert. Da das neuartige Multimedia-Erlebnis alle Sinne anspricht, müssen sämtliche Aspekte perfekt aufeinander abgestimmt werden, um das beste Erlebnis für den Spieler zu garantierten. Ein schlecht gestaltetes System kann den falschen Effekt produzieren und zum Beispiel bei dem Nutzer für Bewegungsübelkeit sorgen. Solche negativen Effekte sollen natürlich vermieden werden.

Bis jetzt konnte Lucky VR, nach Aussagen des Gründers Jeff Lande, bereits für das Samsung Gear und das Oculus Rift Casinospielprototypen entwickeln, sowie eine kompletten VR Casinoumgebung, welche letzten Sommer für SlotsMillion.com an den Start ging.


 

Die Zukunft der Virtual Reality Spiele

Es sieht sehr danach aus als ob Virtual Reality die Zukunft für Spiele und Ausbildungsanwendungen ist. Aber was hält die Zukunft speziell für Virtual Reality Casino Spiele bereit?

Einige Leute, wie Jeff Lande, sind optimistisch, dass VR die Zukunft von iGaming und die dominante Plattform sein wird, während andere Branchenkenner sich da noch nicht so sicher sind. Schließlich weiß noch niemand, wie die zukünftigen VR Kunden aussehen werden und wie viele es schlussendlich wirklich geben wird. Zurzeit ist VR vor allem ein Marketingwerkzeug der iGaming Industrie. Einige Firmen wie Goldman Sachs sagen allerdings voraus, dass innerhalb der nächsten 10 Jahre die Virtuellen Welten mehr Geld pro Jahr umsetzen werden als das Fernsehen.

Bloomberg berichtet über einige Dinge, welche die Verbreitung von VR verlangsamen könnten

Die Kosten der neuen Technik

Eines der größten Hindernisse für VR könnten die Anschaffungskosten für diese neue Technologie sein. Zuerst sind die Headsets alleine nicht gerade billig. Das Oculus Rift schlägt zum Beispiel mit $ 599 zu Buche. Andere Geräte wie Cardboard, Samsung Gear VR oder das Razer OSVR sind günstiger, allerdings braucht man immer noch einen High-Tech Computer, um die Software vernünftig abspielen zu können. Eine solche Maschine kann gleich einmal $ 1.500 oder mehr kosten.

Tatsächlich hat sogar SlotsMillion vorausgesagt, dass die meisten Kunden ihr neues Casino in der herkömmlichen 3D Version besuchen werden und nicht in der vollständigen VR Version mit dem Oculus Rift.

Werden Virtual Reality Casino Spiele mehr werden, als nur eine Gimmick?

Zu diesem Zeitpunkt ist es schwer, dies mit Gewissheit vorauszusagen. Die Industrie ist noch jung und fasziniert nach wie vor die Massen. Allerdings, auch wenn viele sofort an einer Gratis-Demo teilnehmen würden, wie viele können oder wollen sich die teure Anschaffung eines kompletten VR Systems wirklich leisten?

Diese Frage kann nur die Zeit beantworten. Wir haben in den letzen Jahren viele neue Technologien, wie Mobilanwendungen kennen gelernt und vieles kann in den nächsten fünf Jahren passieren.

Dennoch ist das gewaltige Potential eines umfassenden VR Casino Erlebnisses nicht von der Hand zu weisen. Diese neue Technologie hat das Zeug mehr als nur ein flüchtiger Trend zu werden, vor allem wenn die tragbaren Geräte verbessert und billiger werden. Die Zahl der Spieler ist ständig am steigen und die Industrie ist immer auf der Suche nach neuen Wegen um ein neues Publikum anzusprechen. Virtual Reality Spiele für Jedermann sind eine realistische Möglichkeit und keine reine Zukunftsmusik mehr.

Schließlich, auch wenn die Zukunft ungewiss ist, eines ist sicher: in einem VR Casino zu spielen ist ein großartiges Erlebnis.

ÜBER DEN AUTOR

Meine Spielerleidenschaft hat mit Online-Poker angefangen, hat sich aber schnell auf andere Casinospiele ausgeweitet. Bei Poker steht für mich der Wettbewerb mit den anderen Spielern im Vordergrund, bei den Automaten vor allem Spaß und Zeitvertreib.

Hinterlasse eine Antwort

  • Casinos
  • Spiele
  • Software
  • Zahlungen
X