Ein Rundgang durch die ältesten Casinos der Welt

Die ältesten Casinos der Welt konnten die Zeit überdauern und willkommen auch heute noch Spieler in ihren historischen Glücksspielhallen. Von jahrhundertealten Casinos im Schwarzwald in Deutschland bis hin zu Casino-Stützpunkten in der Wüste Nevadas - begeben Sie sich mit uns auf einen Rundgang durch die ältesten Casinos der Welt.

Casino de Monte Carlo – Ein Spielplatz der Superreichen

Das glamouröse Casino de Monte Carlo in Monaco ist ein Symbol für Klasse und Niveau. Erbaut im Jahr 1856, lockt das Casino vor allem die Reichen und Berühmten der Welt in seine Spielsalons. Es wurde von Prinzessin Caroline aus dem Haus der Grimaldi in Auftrag gegeben, die das Casino de Monte Carlo erbauen ließ, um ihre Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten.

old casino de monte carlo

Erbaut im Jahr 1856, war das Casino de Monte Carlo die Inspiration für das Royale-Les-Eaux Casino aus dem ersten Bond-Roman von Ian Fleming. Außerdem erschien es in zahlreichen Filmen, inklusive dem James Bond Film Casino Royale aus dem Jahr 2006 und Ocean’s Twelve.

In den 1890er Jahren expandierte das Casino de Monte Carlo und umfasst seither die Salle Garnier Konzerthalle, die Oper und den Trente-Quarante Spielsalon. Außerdem wurde die Fassade im Beaux-Art Stil gestaltet, welcher sich durch Mosaike, Balustraden, Girlanden, gewölbte Fenster und Türen sowie Statuen auszeichnet.

Auch heute noch bietet das prestigeträchtige Casino Tischspiele, wie europäisches Roulette, englisches Roulette, Trente et Quarante, Punto Banco, Chemin de Fer, Blackjack und Poker an. Spielern stehen aber auch Craps, Videopoker und Slot-Maschinen zur Verfügung.

monaco-roulette

Wussten Sie schon? Monaco verbietet es seinen Einwohnern, die Spielsalons des Casinos zu betreten. Das Casino setzt dieses Gesetz mit Hilfe von Zugangskontrollen durch, die für jede Person, die das Gebäude betritt, gelten.

Casinò di Venezia – Ein Casino für königliche Kunden

Das Casino de Monte Carlo gibt es schon sehr lange - im Vergleich zum fast 400 Jahre alten Casinò di Venezia ist es aber fast noch ein Baby. Der große Palast im Renaissance-Stil wurde im Jahr 1509 erbaut und war früher das Zuhause prominenter Adliger. Im Jahr 1638 wurde er in ein Casino umgewandelt. Klassisch inspirierte Säulen zieren jedes Stockwerk der Fassade am Canale Grande. Das unterste Stockwerk des Gebäudes enthält zwei hohe Glastüren, die durch eine Säule mit Bögen und dreiteiligen Fenstern in den oberen Stockwerken getrennt werden. Opulente Gemälde, Skulpturen und Kronleuchter zieren das Innere des Gebäudes, außerdem sind auf vielen Decken Gemälde des Barockmeisters Mattia Bortoloni zu sehen

old casino di venezia

Der 400 Jahre alte Casinò di Venezia überblickt den Canale Grande in Venedig, Italien.

Das Casinò de Venezia wird heute als ältestes Casino der Welt bezeichnet und empfängt in seinen historischen Spielsalons immer noch wohlhabende Gäste. Das Casino bietet traditionelle französische Spiele, wie Roulette, Chemin de Fer und Trente et Quarante, amerikanische Spiele, wie Texas Hold’em, Blackjack und Caribbean Stud Poker, sowie über 600 Slot-Maschinen an.

Im Jahr 2010 drang eine aus fünf maskierten und bewaffneten Banditen bestehende Gang in das Casinò di Venezia ein und stahl über €100.000. Laut den Polizeiberichten entkamen die Räuber mit dem Auto, bevor sie den Fluchtwagen im Meer versenkten und auf einem kleinen weißen Schnellboot flohen. Lesen Sie mehr über andere Raubüberfälle auf Casinos in Casino Überfälle - die unglaublichsten Geschichten.

richard wagner

Wussten Sie schon? Komponist Richard Wagner starb im Alter von 69 im Casinò di Venezia an einem plötzlichen Herzinfarkt. Der deutsche Komponist besuchte Venedig zwischen 1858 und seinem Tod im Jahr 1883 sechs Mal. Neben dem Spielsalon befindet sich im Casinò di Venezia auch das Wagner-Museum (Museo Wagner), in welchem sich die größte Kollektion seiner Arbeiten, sowie Aufzeichnungen, unterschriebene Briefe und andere Erbstücke befinden.

Casino Baden-Baden – Das schönste Casino der Welt

Das historische Kurhaus Casino von Baden-Baden befindet sich am Rande des Schwarzwaldes im Südwesten Deutschlands. Es wird von Besuchern nicht nur wegen seiner luxuriösen Spielsalons geschätzt, sondern auch wegen seines Spa-Resorts, den Banketthallen, den Gärten und dem Philharmonieorchester.

kurhaus casino baden baden

In den Spielsalons im Kurhaus Casino, Baden-Baden, der Inspiration für den Roman „Der Spieler“ von Fjodor Dostojewski.

Die ursprüngliche Struktur des Kurhaus Casinos Baden-Baden führt ins Jahr 1766 zurück, als es das Zuhause des Marquis war. Friedrich Weinbrenner entwarf das klassische Gebäude, welches mit korinthischen Säulen und Greif-Paaren dekoriert wurde, die den großen Eingang und die Inneneinrichtung im französischen Stil überblicken.

In den 1830er Jahren wurde das Kurhaus Casino international berühmt - vor allem, als Frankreich das Glücksspiel verbot. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts fand sich die High Society Europas im historischen Casino und Spa Resort ein, um Urlaube zu verbringen, Geschäfte abzuwickeln und Bälle und Wohltätigkeitsveranstaltungen zu besuchen. Viele berühmte Künstler, unter anderem Hector Berlioz, Franz Liszt, Clara Schumann und Johannes Brahms, spielten in dieser Zeit dort. Marlene Dietrich bezeichnete das Casino als „schönstes Casino der Welt“, außerdem inspirierte es den russischen Autor Fjodor Dostojewski zu seinem Roman „Der Spieler“.

Auch heute ziehen die noblen Spielsalons des Kurhaus Casinos weiterhin Touristen aus der ganzen Welt an, welche die angebotenen Casinospiele, wie Roulette, Poker, Blackjack und Slot-Maschinen, genießen.

obama-poker-chip

Wussten Sie schon? Das Kurhaus Casino Baden-Baden beherbergte bereits zahlreiche erlesene Gäste, wie den amerikanischen Präsidenten Barack Obama, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy und seine Frau Carla Bruni und den italienischen Premierminister Silvio Berlusconi.

Casino Wiesbaden – Das schönste Kurgebäude

Nicht weit von Baden-Baden entfernt, befindet sich der süddeutsche Kurort Wiesbaden, welcher bereits zu Zeiten des römischen Reiches ein Ferienort war. Im Stadtzentrum befindet sich das 200 Jahre alte Kurhaus Casino Wiesbaden, welches auf das Jahr 1810 zurückführt.

old casino wiesbaden

Vor dem Casino befindet sich der prachtvolle Säulengang mit korinthischen Säulen und mythischen Greifen, die eine Rasenfläche mit zwei Brunnen überblicken.

Vor dem Casino befindet sich ein prachtvoller Säulengang mit korinthischen Säulen und mythischen Greifen, die eine Rasenfläche mit zwei Brunnen überblicken. Neben dem Casino umfasst das Kurhaus Wiesbaden auch ein Spa, Theater, Restaurants, Konzerthallen, Banketthallen und eine große Orgel mit 3.000 Pfeifen. Kaiser Wilhelm II., der den Ort jedes Jahr besuchte, bezeichnete das Kurhaus Wiesbaden als „schönstes Kurgebäude der Welt“. Auch der Komponist Johann Wolfgang von Goethe lobte das Casino.

Die Glücksspielräume im Casino Wiesbaden sind wahre Kunstwerke mit Kirschholz-Einrichtung, griechischen Statuen, Mosaikmedaillons und Kristallkronleuchtern. Obwohl es sich um ein so altes Etablissement handelt, bietet das Casino Wiesbaden immer noch über 180 moderne Slot-Maschinen, sowie klassische Tischspiele, wie Blackjack, Poker und die Roulette-Spiele mit den höchsten Einsätzen Deutschlands, an.

Johannes_Gutenberg

Wussten Sie schon? Der deutsche Erfinder Johannes Gutenberg druckte im Jahr 1440 den ersten vollen Kartensatz. Vor der Erfindung der Druckerpresse, wurden die meisten Spielkarten in Europa von Hand gezeichnet. Erfahren Sie mehr darüber im Artikel Die Geschichte der Kartenspiele.

Crockfords Club – Ein Casino mit reichem Erbe

Das Glücksspiel hat in Großbritannien eine lange Tradition, die über 2.000 Jahre zurückreicht. Die ersten britischen Casinos waren im 19. Jahrhundert private Glücksspielclubs, die Mitgliedern vorbehalten waren. Eines der ältesten Casinos, der Crockfords Club in London, wurde im Jahr 1826 als Ort gegründet, an dem sich die Elite der britischen Gesellschaft traf, um Glücksspiele zu spielen. William Crockford eröffnete das Casino mit Unterstützung des Duke of Wellington als exklusiven Club für Mitglieder. Er war bald der letzte Schrei und lockte alle englischen Prominenten und noblen Besucher Londons an.

crockfords club

Der im Jahr 1826 gegründete Crockfords Club ist das exklusivste Casino der Welt.

Heute ist der Crockfords Club in Mayfair, London, immer noch geöffnet und gilt als exklusivstes Glücksspielhaus der Welt. Das Crockfords Club Casino bietet luxuriöses Glücksspiel in einer sehr eleganten Umgebung mit einem modernen Touch an. Zu den angebotenen Spielen gehören amerikanisches Roulette, Blackjack, Baccarat und Poker. Der Crockfords Club bietet auch Live Casino Tischspiele mit echten Croupiers an, die aus dem Casino übertragen werden. jousting

Wussten Sie schon? Bevor das Casino eröffnet wurde, wetteten die Briten häufig auf Ritterturniere, Würfelspiele und Münzwurfspiele.

Golden Gate Casino – Das erste Casino in Las Vegas

Ein Blick nach Nordamerika offenbart ein komplett anderes Bild mit Wildwest-Hintergrund. Bevor Las Vegas zur „Unterhaltungshauptstadt der Welt“ wurde, war die Stadt ein leerer, staubiger Wüstenstützpunkt auf der Handelsroute nach Kalifornien.

golden-gate-casino

Ein Blick auf die heutige Innenstadt von Las Vegas, als im Jahr 1906 das erste Casino eröffnet wurde.

Schon bevor das Glücksspiel legalisiert wurde, lockte die Region die ersten Casinogründer an, da die Behörden Schwierigkeiten hatten, Gesetze an einem so abgelegenen Ort durchzusetzen. Das Golden Gate Casino wurde als erstes Casino im Jahr 1906 eröffnet. Es befindet sich in der Freemont Street und wurde damals mit seinen 3 x 3 Meter großen Glücksspielhallen als sehr luxuriös empfunden. Das Golden Gate gibt es auch heute noch, wobei weit über $12 Millionen in Renovierungen und Erweiterungen gesteckt wurden.las-vegas-sign

Wussten Sie schon? Las Vegas ist Spanisch und  heißt „Die Wiesen“. Die Stadt erhielt ihren Namen von Händlern, die die Region als Wasserstelle auf der Handelsroute zwischen Mexiko und Los Angeles, Kalifornien, nutzten

Egal ob Sie nach Slot-Maschinen mit den modernsten Technologien suchen oder echte Casinoklassiker spielen möchten, ein altes Casino bietet nicht nur den Nervenkitzel der Casinospiele, sondern hat auch eine lange Geschichte zu erzählen.


ÜBER DEN AUTOR

Als langjähriger Casinofan beschäftige ich mich schon seit Jahren mit verschiedenen Casinospielen und der ganzen Casinobranche. Ich bin der Meinung, dass es wichtig ist, die Casinobranche als seriöses Unterhaltungsgeschäft zu verstehen. Durch Informationen über das online Glücksspiel und die Abläufe der einzelnen Spiele hoffe ich, Casinospiele verständlicher und unterhaltsamer zu machen.

Hinterlasse eine Antwort

X