Casino Überfälle – die unglaublichsten Geschichten

Machen wir uns nichts vor – ein Überfall auf ein Casino ist kein Zuckerschlecken. Glücksspiel Betriebe sichern ihre Einnahmen mit aufwendigen Sicherheitssystemen, Hunderten von Live-Kameras und einem umfangreichen, speziell geschulten Personal, das stets seine Augen auf den Tischen hat. Dennoch haben immer noch viele Menschen die Idee, oder gar den Traum, es Danny Oceon von Ocean’s Eleven nachzumachen und haben einen großen Casino Überfall versucht. Jeder, der versucht ein Casino zu überfallen, hat meist nicht das Glück auf seiner Seite, doch Ausnahmen bestätigen die Regel und einige Menschen haben es tatsächlich geschafft einen Casino Raub erfolgreich durchzuziehen.

Nicht ganz Ocean’s 11

Drei ältere Herren haben 240.000 USD bei einem Casinoüberfall in Argentinien erbeutet, indem Sie sich von einem Oberlicht eines Raumes, der zum Geld zählen verwendet wird, herunter hangelten.

Casinoüberfälle gibt es weltweit vieleFilme wie Ocean’s 11 können schnell den Eindruck eines schlanken, muskulösen Brad Pitt Verschnitts vermitteln, doch der Überfall in Argentinien ähnelt Beau Brad Pitt dann so gar nicht. Am 8. September 2011 haben 3 Casino Räuber in ihren 60ern Millionen von Pesos stehlen können.

Die drei betagten Einbrecher schafften es durch das Öffnen eines Dachfensters in den Raum, der hauptsächlich zum Geld zählen verwendet wurde. Leise seilten sich in den Raum ab. Berichten zufolge bemerkten die Casino Mitarbeiter die Eindringlinge erst, als sie das Geld beschlagnahmt haben. Vor deren Flucht, überwältigte einer der Räuber den Raummanager indem er ihn in dessen Leiste schoss. So schafften es die Männer schließlich mit dem Geld zu entkommen. Dumm nur für die Räuber, dass sie einen Fahrer für deren Fluchtwagen ausgewählt haben, der im gleichen Casino ein begeisterter Blackjack Spieler war und somit von Zeugen sofort erkannt wurde als er auf dem Parkplatz wartete. Die drei Männer erhielten schließlich jeweils 15 Jahre Gefängnis.

Übrigens erholte sich der angeschossene Mann von seinen Verletzungen.

Technisch gesehen, ist es kein Diebstahl

Spieler betrügen das System indem Sie Kartenzähler und technische Hilfsmittelchen hinzuziehen, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen

Kartenzählen zählt zu den beliebten Casino Betrug

Eine Gruppe von Studenten hat Millionen erbeutet indem Sie beim Spiel Blackjack Karten gezählt haben. Die Story wurde sogar zum Bestseller Buch und wurde es auch zur Filmvorlage des Films 21, in dem Kevin Spacey die Hauptrolle spielte.

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Harvard repräsentieren die renommiertesten und prestigeträchtigsten Universitäten weltweit. Und siehe da, die Universität hat ebenfalls den besten Casino Überfall zu verbuchen, wenn man es denn so nennen kann.

Während den 90er Jahren hat eine Gruppe von Studenten Millionen an Geld gescheffelt, indem Sie Karten bei Blackjack Tischen in Atlantic City und Las Vegas, gezählt haben. Das Grundschema beinhaltet, dass die Karten, die bereits gespielt wurden, im Auge behalten werden und die Wahrscheinlichkeit zu kennen, wann man hohe Karten (10, J, Q, K, A) erhalten kann im Vergleich zu niedrigen Karten (2,3,4,5,6).

Obwohl Casinos sich das Recht vorbehalten verdächtige Spieler des Spiels und des Casinos zu verweisen haben diese Jungs technisch gesehen nichts Illegales gemacht. Ihr Team wuchs mit den Jahren stetig an und erspielte Millionen an Gewinnen. Letztendlich haben jedoch einige der Mitglieder Namen an die Griffin Agency verkauft, einer Organisation die von Casinos angeheuert wird, um Kartenzähler zu verfolgen und auffliegen zu lassen, doch es ist sehr wahrscheinlich, dass einige der Mitglieder noch immer in Casinos weltweit aktiv sind.

Erfahren Sie mehr über Blackjack im VegasMaster Guide.

Ein weiterer berühmt-berüchtigter Casino Überfall ereignete sich in einem Londoner Casino, bei dem es einige clevere Spieler schafften, ein Lasergerät in das Casino zu schmuggeln. Im Jahr 2004 betraten eine ungarische Dame und zwei serbische Herren das Ritz Casino in London und trugen Laser Scanner bei sich, die an ihre Handys gebunden waren und mit einem sogenannten Remote Computer verkoppelt waren. Die Betrüger nutzten die Scanner um die Schnelligkeit des Roulette Rades zu bestimmen und schließlich die Resultate hervorzusagen. Obwohl die Räuber festgenommen wurden, konnten diese ihr erbeutetes Geld behalten, da die  Richter keine illegalen Aktivitäten feststellen konnten. Das Trio konnte letztendlich mit 1,3 Millionen Pfund nach Hause gehen!

Erhalten Sie Insider Tipps über Roulette im VegasMaster Casino Guide.

Auf der anderen Seite…doch nicht so glücklich

Ein Mann stiehlt 33 Mio. USD von einem Casino in Melbourne, Australien, nachdem er sich in das Video Überwachungssystem gehackt hat.

Dann gibt es noch den Banditen, der das Crown Casino in Melbourne, Australien um 33.000.000 USD betrogen hat. Im März 2013 hat dieser sich in das Sicherheitsüberwachungssystem des Casinos gehackt, das aus einer modernsten Technik bestand. Während der Dieb an VIP Tischen mit hohen Einsätzen platz nahm, überwachte währenddessen ein Freund die Kameras und gab die Karten der anderen Spieler über eine Hörkapsel an seinen Freund weiter. Die Betrüger kamen zunächst mit dem Betrug davon, doch das Casino schnappte die Banditen schließlich einige Wochen später.

Es klingt so einfach…

Bill Brennan hat einen Casino Überfall begangen bei dem er einfach mal so mit 500.000 USD in Bargeld und Chips während seiner Mittagspause herausspazierte.

Die Geschichte von Bill Brennan geht in die Geschichte als eines der unglaublichsten Märchen von Casino Überfällen ein. Bill Brennan arbeitete als Sportwetten Kassierer für das Stardust Casino. An einem sonnigen September Nachmittag im Jahr 1992 ging Brennan zu seiner Mittagspause mit einer Tasche, die mit 500,000 USD und Casino Chips gefüllt war, und niemals zurückkam. Brennan schaffte es auf die Liste des FBI’s der meistgesuchten Verbrecher und wurde bis heute  nicht gefunden – seit über 20 Jahren.

Ein wahrer Kraftakt

Wie eine Szene aus einem Actionfilm traf es zwei europäische Casinos, als bewaffnete Räuber die Casinos mit rauchenden Colts stürmten und mit Tausenden Euros davon fuhren.

Casinoüberfälle sind spektakulärBei einigen Casinoüberfällen gehen die Täter aggressiver vor als beim Kartenzählen. So geschehen im März 2010, bei dem eine Gruppe von 10 Räubern mit schwingenden Maschinengewehren das Grand Casino in Basel in der Schweiz überfiel und mit Hunderttausenden von Dollars davon fuhr. Ganz in schwarz und mit Skimasken bekleidet betrat die Bande an einem belebten Sonntag das Casino, welches mit 600 Gästen gut gefüllt war. Einer der Räuber zerschmetterte mit einem Vorschlaghammer die Vordertür während die anderen mit Maschinengewehren und Pistolen ins Casino stürmten. Die Räuber befahlen den Gästen sich auf den Boden zu legen, während die Komplizen die Kassen leerten. Sie versuchten ebenfalls den Casino Safe zu plündern, scheiterten aber schließlich daran diesen zu öffnen. Am Ende fuhr die Gang in zwei silbernen Audis mit über 70,000 EUR zur französischen Grenze. Seitdem wurden nur 5 Männer geschnappt und die meisten anderen Täter sind noch immer auf freiem Fuß.

Im selben Monat ereignete sich ein weiterer Casino Raub in einer europäischen Stadt, als 3 bewaffnete Männer 240,000 EUR während eines Poker Turniers in Berlin’s Grand Hyatt Hotel gestohlen haben. Als wären Sie bereit zur Schlacht, stürmten die Männer das Hotel mit Maschinengewehren, einer Machete und Handgranaten. Einer der Männer kümmerte sich darum das Geld einzusammeln während die anderen 2 Männer draußen Wache schoben. Danach überwältigte ein mutiger Sicherheitsmann einen der Räuber, entwaffnete diesen und drückte ihn zu Boden. Er schaffte es auch einen Teil des erbeuteten Geldes zurück zu bekommen, bevor die anderen zwei Räuber zurückschlugen und ihn mit einer Machete bedrohten. Die Gang rannte aus dem Hotel, wo der Fluchtfahrer in einem schwarzen Mercedes wartete. Obwohl die deutschen Behörden einen Mann festnahmen, wurde dieser später aufgrund von mangelnden Beweisen wieder freigelassen.

Auf der ganzen Welt gibt es zahlreiche Casino Überfälle. Vom Kartenzählen, über Laser Scanner bis hin zu schweren Überfällen, versuchen nach wie vor viele Kriminelle die Casinos zu überlisten. Manche Aktionen scheinen einfach auszusehen, doch letztendlich spielen die Räuber mit ihrem Leben. Daher raten wir Ihnen: Belassen Sie es beim normalen Blackjack Spiel, erfreuen Sie sich an der Casino Atmosphäre und dem ein oder anderen ehrlichen Gewinn.

ÜBER DEN AUTOR

Ich komme aus dem schönen Bayern und bin gelernte Werbekauffrau und leidenschaftliche Casino Testerin. Wenn ich mich nicht gerade im Internet rumtreibe um die besten Casinos zu finden, genieße ich die schöne Natur, die Bayern zu bieten hat und schwinge mich auch gerne mal auf mein Mountain Bike.

1 Kommentare

  1. alex_v

    Ist wäre die einzige Möglichkeit für mich aus einem Casino mit Geld wieder herauszukommen 😛
    Schöner Artikel!

Hinterlasse eine Antwort

X